Pierre Brice in Luxemburg

Am 11.02.2010 fand mit Unterstützung des Karl-May-Archivs eine große Gala zu Ehren von Pierre Brice statt. Gezeigt wurde unter anderem die ARTE-Dokumentation über Pierre Brice von Oliver Schwehm. Ekkehard Sieker vom Karl-May-Archiv sorgte auf der ausverkauften Veranstaltung für stilechtes Ambiente. Joy Hoffmann von der Cinemathek Luxemburg: “Ekkehard Sieker ist ein Zauberer!” Wir stimmen zu.

Comments are closed.